BEX20

Banking Exchange 2020

Die Banking Exchange ist eine der wichtigsten Veranstaltungen der Deutschen Bankbranche. Hier werden die Trends in Sachen Banking, FinTechs und Digitalisierung diskutiert. Und die Banking Exchange im Jahr 2020 drohte wegen Coronavirus auszufallen. Die Main-Orga um Maik Klotz und Nicole Nitsche wollte dies nicht hinnehmen und so musste die Konferenz rund um Digitalisierungsthemen im Finanzbereich selbst digital werden.

Livestream.watch hat sich um die Technik gekümmert und das großartig im Casino-Look eingerichtete Popup-Studio im 25Hours-Hotel in Frankfurt in einer hochwertigen Übertragung in Szene gesetzt. Drei Kameras haben die Moderation und die Speaker vor Ort eingefangen. Knapp zwanzig Redner und Podiumsteilnehmer wurden in bester Qualität per Liveschaltung in den Stream und die Konferenz geholt. Vorträge als auch Podiumsrunden waren eine bunte Mischung aus Personen im Studio und zugeschalteten Teilnehmern aus dem Netz.

Wir könnten uns an dieser Stelle selber zur gut gelaufenen Umsetzung des Events loben, verweisen aber doch lieber auf den Blogpost von Nicole Nitsche und Christina Cassala bei Payment & Banking und freuen uns über deren Fazit:

Das PaB-Team sagt „Danke, danke, danke“. Es hat uns viel Spaß gemacht und wir freuen uns über all das Lob, das wir erhalten haben. Es ist uns gelungen, den namensgebenden Geist unserer Exchange-Veranstaltungen auch digital einzufangen.

Sind wir zufrieden? Ja!
Kann man dennoch noch etwas lernen? Ja!

Wir werden unsere Learnings auf der im November kommenden Transactions20 einbringen, wo wir für das Team von Payment & Banking je nach noch vorhandenen Pandemie-Auflagen die Präsenzveranstaltung in Perfektion streamen werden.

An dieser Stelle gibt es noch einen kleinen Blick hinter die Kulissen der #bex20. Der Eventfilm ist zwar nicht von uns, aber es spielt viel von unserer Technik eine Hauptrolle:

Banking Exchange 2020 - Oceans Exchange